Suche
  • Frank Lange

Unzumutbar für Kinder und Menschen mit Behinderung

Seit dem Anbau des Kath. Pfarrheims St. Barbara an dem Familienzentrum auf unserem Dickenberg wird's dunkel und eng.



Auf der Fläche vor dem Pfarrheim stehen für die Anwohner und die Besucher des Pfarrheims und Familienzentrums nur wenige Parkplätze zur Verfügung - viel zu wenig Parkplätze insbesondere wenn Gruppentreffen oder Veranstaltungen stattfinden.


Einzige Ausweichmöglichkeit ist der Parkplatz an der St. Barbarakirche. Verbunden ist der Siedlungsbereich und der Parkplatz durch eine Unterführung der L501 (Rheiner Str.).


Diese Unterführung ist viele Jahrzehnte alt und

bietet wieder eine Rampe für Menschen mit Behinderung (Rollstuhl oder Rollator), noch eine ausreichende Beleuchtung. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit schimmern die drei Lampen nur schwach und bieten weder ausreichende Sicht, noch Sicherheit.


An dieser Situation muss sich etwas ändern. Gemeinsam mit der Stadt Ibbenbüren stehen wir in Gesprächen. Der Gemeinderat der katholischen Kirchengemeinde hat zudem eine Unterschriftensammlung für einen Umbau der Unterführung ins Leben gerufen.


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen