Suche
  • Frank Lange

Beginn der Bauarbeiten am Grubenwasserkanal

Aktualisiert: 10. Apr. 2021

Im Februar 2021 begannen die Rodungsarbeiten mit der Entfernung der Wurzelstöcke für die Betriebsfläche "Mittelschacht" (nördliche Bergsiedlung). Die Herrichtung der Baustraße erfolgt von Ende März bis circa Juni 2021.


Quelle: RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH


Das Konzept für die langfristige Grubenwasserhaltung des Bergwerks Ibbenbüren sieht einen kontrollierten Anstieg des Grubenwassers und dessen Ableitung durch einen neu zu errichtenden Grubenwasserkanal bis in die Kläranlage Gravenhorst vor. Von dort gelangt das aufbereitete Wasser über die Aa zur Ems. Dadurch kann auf Pumparbeiten verzichtet werden und die Aufbereitung erfolgt an einem zentralen Ort. Die Mineralfrachten des einzuleitenden Wassers reduzieren sich nach Einschätzung der RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH deutlich.



Quelle: RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH Website: www.rag-anthrazit-ibbenbueren.de


55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen